Is It Healthy And Hygienic To Use Reusable Cloth Pads-LUCKYPADS 2020

Sie denken darüber nach auf wiederverwendbare Stoffbinden umzusteigen, sind sich aber  hinsichtlich der Hygiene unsicher? Ist es gesund, wiederverwendbare Binden zu verwenden? Wird es probleme mit dem Geruch geben? Wie wird sich das auf Ihre Haut auswirken? Das sind alles gute Fragen.

Jede Entscheidung, die Sie treffen und die sich direkt auf Ihre Scheide auswirkt, muss sorgfältig überlegt werden. Sie ist eine der empfindlichsten und verletzlichsten Stellen Ihres Körpers und sollte sicher und sanft Behandelt werden.

Tauchen wir also gleich ein und kommen wir direkt zum Kern Ihrer Bedenken. Hier sind die 5 wichtigsten Dinge, die Sie über die Gesundheit und Hygiene der Vagina und die LUCKYPADS wissen müssen.

1. Kann ich durch die Verwendung wiederverwendbarer Stoffbinden eine Infektion bekommen?

Auf keinen Fall. Die Atmungsaktivität und die Absorptionseigenschaften von LUCKYPADS machen sie unbedenklich für ihre Scheide. Diese Eigenschaften schützen Sie auch vor Infektionen.

Um zu verstehen, was Vaginalinfektionen verursacht, müssen wir über Ihre Scheidenflora sprechen.

Noch nie davon gehört?

Wahrscheinlich haben Sie schon einmal von 'Darmbakterien' gehört, dem Mikroben in Ihrem Darm. Diese Mikroben sind eine Sammlung von Billionen winziger Mikroorganismen, zu denen Bakterien, Pilze und Viren gehören. Man nimmt an, dass dieses Mikroben einen starken Einfluss auf Ihre Gesundheit und Ihr Wohlbefinden haben.

Wie Ihr Darm hat auch Ihre Vagina eine dynamische Flora. Diese Ansammlung von Mikroorganismen spielt eine entscheidende Rolle Sie und Ihre Vagina gesund zu halten.

Das Problem einer Vaginalinfektion beginnt, wenn wir das Gleichgewicht unserer
Scheidenflora stören. Wenn wir eine Umgebung schaffen, in der sich bestimmte Bakterien in unserer Vagina schnell vermehren können, kann die Situation aus dem Gleichgewicht geraten. Wenn dies geschieht, riskieren wir eine Infektion wie z.B eine bakterielle Vaginose oder Pilzinfektion zu verursachen. (Eine Pilzinfektion kommt durch die übervermehrung von Hefen wie z.B der Candida).

Da wir unsere LUCKYPADS aus Bio-Baumwolle herstellen, stören sie das Gleichgewicht ihrer Scheindeflora nicht. Bio-Baumwolle ist ein natürlich atmungsaktives Material, das Ihr Menstruationsblut und andere Feuchtigkeit von Ihrem Körper (z.B. Schweiß) effektiv absorbiert. Gleichzeitig lässt es alles andere (einschließlich Ihrer Scheidenflora) so, wie es sein sollte. Die Verwendung von LUCKYPADS stört nicht das sensibel Gleichgewicht , das für die Gesundheit Ihrer Vagina notwendig ist.

Neben der Wahl der Menstruationsbinden ist eine gute Hygiene während des
Menstruationszyklus unerlässlich, um Ihre Vagina frei von Infektionen zu halten. Einfache Menstruationshygienepraktiken können leicht übersehen werden, tragen aber wesentlich zur Erhaltung einer guten Vaginalgesundheit bei. Um Ihre Vagina während Ihrer Periode gesund zu halten, sollten Sie folgendes tun:

  • Täglich duschen
  • Wechseln Sie Ihre Binden regelmäßig. Bei LUCKYPADS empfehlen wir Ihnen, Ihre Binden alle 3-4 Stunden zu wechseln.
  • Tragen Sie Baumwollunterwäsche (vermeiden Sie synthetische Materialien!)
  • Scheidenspühlung vermeiden (eine Methode zum Auswaschen der Vagina)
  • Vermeiden Sie vaginale Reinigungsprodukte, die ihre Flora aus dem Gleichgewicht bringen könnten.

2. Sind Einweg-Einlagen besser für meine Gesundheit ?

Die kurze Antwort ist ja; LUCKYPADS sind besser für Ihre Gesundheit.

Es ist verständlich anzunehmen, dass Einwegbinden für Ihre Periode vollkommen sicher sind, weil sie so häufig und günstig erhältlich sind. Es scheint auch so, dass die meisten Frauen sie benutzen. Aber haben Sie schon einmal darüber nachgedacht, ob sie wirklich sicher für Ihren Körper sind?

Es wird Sie vielleicht überraschen, dass keine Studie eindeutig belegt, dass Einwegbinden und Tampons für die Frauenhygiene sicher wären. Beunruhigend, nicht wahr?

Noch alarmierender ist, dass unabhängige Studien von Frauengesundheitsorganisationen besorgniserregende Chemikalien wie Dioxin, Karzinogene und Reproduktionsgifte in allgemein erhältlichen Einweg-Sanitär-Tampons und -Binden gefunden haben.

Es wird allgemein geschätzt, dass eine typische Frau im Laufe der Jahre, in denen sie ihre Periode hat, mehr als 12.000 Damenbinden oder Tampons benutzt. Das sind 12.000 Risiken für eine chemische Belastung im Laufe ihres Lebens.

Die Produkthersteller sagen, dass Einwegprodukte für die Frauenhygiene sicher sind, weil sie entweder keine riskanten Chemikalien oder nur Spuren von Chemikalien enthalten. Die Verfechter der Frauengesundheit sind jedoch anderer Meinung. Sie argumentieren, es gebe nicht genug Studien, um die Behauptungen zu untermauern, dass Einwegprodukte für die Menstruation wirklich sicher seien. Insbesondere haben sie festgestellt, dass Studien benötigt werden die die langzeit Auswirkungen der Verwendung von Einwegbinden und -tampons aufzeichnen.

Angesichts des weltweit wachsenden Beachtung von potenziellen Gesundheitsrisiken die von Einweg-Menstruationsprodukten ausgehen ist es ein guter Zeitpunkt bessere Alternativen zu erforschen.

Die wiederverwendbaren LUCKYPADS-Stoffbinden bieten eine einfache und sichere Alternative zu Einwegbinden. Es besteht kein Risiko der Ausetzung gegenüber synthetischen Chemikalien, da die organische Baumwolle chemikalienfrei ist. Die Ober- und Absorptionsschichten unserer Binden sind ebenfalls ungebleicht und nicht gefärbt. Keine chemische Belastung bedeutet keine Gefahr für Ihre Gesundheit oder Ihre Vagina.

3. Was ist mit dem Geruch ? Fühlen sich die Einlagen auch so unangenehm an wie Wegwerfbinden ?

Die Verwendung von LUCKYPADS führt nicht zu Geruchsproblemen - wiederverwendbare Stoffpads sind eine viel bessere Wahl, wenn es um Geruch geht, als Einwegpads.

Gesundes, normales Menstruationsblut hat einen sehr leichten Geruch, den niemand sonst wahrnehmen kann. Der Geruch stammt aus der Kombination von Blut, Gewebe und einer Flüssigkeit die Ihr Körper während Ihrer Periode ausstößt - er ist mild, nicht wahrnehmbar und vor allem gesund und normal.

Schlechte oder starke Gerüche während Ihrer Periode hängen höchstwahrscheinlich mit der Ansammlung von Bakterien zusammen. Vor allem sekundäre Scheideninfektionen, wie die bakterielle Vaginose, können einen scharfen, fischigen Geruch verursachen. Bakterien gedeihen und vermehren sich in in großer Zahl, wenn die Umgebung warm und feucht ist. Es ist wichtig, dass Sie bei der Wahl Ihrer Menstruationshygieneprodukte darauf achten, dass Sie
nicht versehentlich eine Umgebung schaffen, die von Bakterien geliebt wird. Es ist wichtig, den Bereich um Ihre Vulva so trocken wie möglich zu halten, um Geruchsprobleme zu vermeiden.

Einwegbinden verwenden synthetische Materialien und Kunststoffe, die Wärme und Feuchtigkeit einschließen - wenn Ihre Binde nicht atmungsaktiv ist, blüht die
Bakterienpopulation - Stichwort Periodengeruch.

Im Gegensatz dazu ist Bio-Baumwolle, wie die Baumwolle, die wir in LUCKYPADS verwenden, sehr atmungsaktiv, was Geruchsprobleme verhindert. Baumwolle ist eine Naturfaser, die Feuchtigkeit absorbiert und nicht abstößt - so bleibt der Bereich um Ihre Vulva schön trocken. Außerdem ermöglicht sie einen Luftstrom. Diese richtige Kombination aus Saugfähigkeit und Luftströmung ist die perfekte Möglichkeit, die Ansammlung von Bakterien und Geruchsproblemen zu verhindern.

Als zusätzliche Vorsichtsmaßnahme gegen die Ansammlung von Bakterien und Gerüchen durch Ihre Periode sollten Sie das Tragen von Baumwollunterwäsche sowie die Verwendung wiederverwendbarer Stoffeinlagen in Betracht ziehen. Der Grund dafür ist ähnlich - die Baumwolle ermöglicht den Luftstrom und absorbiert auch Schweiß und hält den Bereich um Ihre Vulva trocken.

Baumwolle ist tatsächlich ein Wunderstoff!

4. Werden die Wegwerfbinden die Haut meiner Scheide reizen ?

Die Haut Ihrer Vulva ist zart und empfindlich - es ist also nicht überraschend, dass sie anfällig für Reizungen sein kann. Aufgrund der Materialien, die wir in LUCKYPADS verwenden, werden sie die Haut Ihrer Vulva nicht unnötig strapazieren.

Für einige Frauen bedeutet das Tragen einer Einwegbinde Juckreiz, Schwellung und Rötungen. Wenn Sie sich einen Moment Zeit nehmen, um zu überlegen, was bei der Herstellung einer Einwegbinde verwendet wird, macht das alles Sinn. Es gibt so viele Materialien und Komponenten, die das Potenzial haben, ihre sensible Haut zu schädigen.

In Einwegbinden finden Sie Verbindungen, die als Polyolefine bezeichnet werden und auch in Kleidung, Strohhalmen und Seilen verwendet werden. Typischerweise finden sich im "saugfähigen Kern" von Einwegkissen absorbierende Schaumstoff-, Gel- oder Holzzellulosen. Dann gibt es Klebstoffe und synthetische Duftstoffe. Mischen Sie diese mit einer ganzen Reihe anderer Chemikalien, und Sie haben viele mögliche Ursachen für Hautreizungen.

LUCKYPADS sind einfacher und sanfter. Die Ober- und Absorptionsschicht besteht aus ungebleichter und ungefärbter Bio-Baumwolle. Die Innenseite der äußeren Schicht von LUCKYPADS hat eine spezielle wasserdichte Beschichtung. Die Pads werden mit körperfreundlichen Kunststoff-Druckknöpfen an der Unterwäsche befestigt. Das war's schon! Keine Holzzellulose, Gele, Chemikalien, Duftstoffe oder Klebstoffe. Sicherlich keine Chemikalien in direktem Kontakt mit Ihrer Vulva.

Der andere Vorteil von Bio-Baumwolle ist, dass sie sich weich anfühlt und atmungsaktiv ist - genau das, was die Vulva braucht.

Die Einfachheit der LUCKPADS und die Wahl sicherer und sanfter Konstruktionsmaterialien bedeuten, dass unsere organischen, wiederverwendbaren Stoffpads die empfindliche Haut Ihrer Vulva nicht reizen. Sie werden sie stattdessen pflegen.

5. Kann der Gebrauch meine Krämpfe reduzieren ?

Viele Frauen, die wiederverwendbare Stoffbinden verwenden, berichten, dass sie seit der Umstellung eine deutliche Verringerung der Schwere und Häufigkeit ihrer Menstruationskrämpfe festgestellt haben. Sie können zahlreiche Berichte von Frauen, die dieses Phänomen erlebt haben, aus erster Hand in Foren finden, die sich mit der Gesundheit der Menstruation befassen.

Wir wissen nicht genau, warum genau das so ist. Eine Theorie besagt, dass die Beseitigung der chemischen Belastung durch Einwegbinden eine Rolle spielen könnte. Ein anderer Gedanke ist, dass ein verbesserter Komfort und eine positive Beziehung zu Ihrem Menstruationszyklus den Stress, der die Hormonproduktion beeinflussen kann, verringern könnte.

Was auch immer der Grund sein mag, viele Frauen sind sich einig, dass die Verringerung der Menstruationskrämpfe durch die Verwendung wiederverwendbarer Stoffbinden wie LUCKYPADS fakt ist.

Es liegt an dir!

LUCKYPADS bietet eine gesunde und hygienische Alternative zu Einwegbinden. Durch den Wechsel zu wiederverwendbaren Stoffbinden schützen Sie Ihre Gesundheit, indem Sie die Belastung durch Chemikalien, die in Einwegprodukten enthalten sind, eliminieren und das Gleichgewicht Ihrer Scheidenflora schützen.

Sie können sich auch beruight fühlen, da Sie wissen, dass die zarte Haut Ihrer Vulva nur mit sanften, natürlichen und atmungsaktiven Materialien in Kontakt kommt.

Vielleicht finden Sie sogar heraus, dass der Wechsel zu LUCKYPADS die Verringerung der Beschwerden und des Auftretens Ihrer Menstruationskrämpfe infolge hat.

Was denken Sie? Ist es an der Zeit, den Sprung zu wagen und wiederverwendbare Stoffbinden auszuprobieren?

Sie werden es nicht bereuen!

 

Leave a comment

Please note, comments must be approved before they are published